Bananen-Kekse

  • 4 Bananen
  • 175 g Haferflocken
  • 125 g Mehl
  • 50 g Leinsamen geschrotet
  • Hüttenkäse oder Quark

Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken - danach gebt ihr die Haferflocken, das Mehl und den Leinsamen hinzu.
Etwas Hüttenkäse oder Quark zugeben und gut durchkneten. Falls der Teig noch nicht klebrig und schwer ist, gebt einfach etwas mehr Quark hinzu.

Nun portioniert ihr den Teig und formt ihn von Hand (z. B. wie Vanillekipferl oder Drops)

Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier geben und bei 120°C auf mittlerer Schiene für 45-50 Mintuten backen.

Wenn Ihr die Kekse danach erstmal gut offen trocknen lasst, halten sie länger.

Bananen-Kekse für Hunde, DIY, selbstgemacht, by KENSONS for dogs, ohne Zusätze, mit viel Liebe, Bnanen, Haferflocken, Mehl, Leinsamen, Hüttenkäse, Quark

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufskörbchen

Dein Körbchen ist im Moment leer
Einkauf beginnen